gartenliegen relaxliegen sonnenliegen liegestühle kaufen auf sonnenliegen.net
Google

Liegestühle

Besonders auf kleinen Balkonen aber auch inmitten des Rasens haben sich neben modernen Sonnenliegen die klassischen Liegestühle bewährt. Solche Sitz- und Liegemöbel gibt es schon seit vielen Jahrzehnten und noch immer haben sie nicht ausgedient.

Moderne Stoffe werten den Liegestuhl von heute optisch auf. Weiterentwickelt wurden sie zu bequemen Sonnenliegen mit integrierten Sonnendächern oder zu luxuriösen Relaxliegen aus edlen Hölzern, wie sie auch im Sauna-Ruhebereich gut eingesetzt werden.

Liegestühle bieten gegenüber Gartenliegen die Möglichkeit, durch eine lange Lehne bei kurzem Sitz fast aufrecht zu sitzen. Gartenliegen haben eine längere Liegefläche und eine höhenverstellbare Lehne und sind daher mehr als Liege- als Sitzmöbel im Gebrauch.

Herkömmliche Liegestühle sind aus Holz mit Stoffbespannung hergestellt. Die neuen Modelle punkten mit Pflegeleichtigkeit und neuen Formen. Integrierte Fußteile sorgen für ein angenehmes und erholsames Hochlegen der Füße.

Wer sich bequem und angenehm nicht nur sitzend, sondern auch liegend entspannen möchte, für den ist die moderne Sonnenliege mit integriertem UV-Schutz eine gute Wahl.

Gartentisch

Viele Gartenfreunde nutzen den Garten zur Erholung. Das richtige Gartenmöbel, wie beispielsweise Sonnenliegen oder eine besonders gemütliche Relaxliege darf dabei natürlich nicht fehlen. Doch neben einer Gartenliege aus PVC oder Stahlrohr mit Stoffbespannung sollte man für eine Kaffeepause auch einen Gartentisch anschaffen. Diesen gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen. Große Esstische beispielsweise sind oval oder rechteckig mit Klapp- oder Einlege-Elementen und eignen sich für viele Personen.

Auf einen kleinen Balkon passen oft nur 2, 3 Liegestühle und ein praktischer kleiner Gartentisch, der über die Brüstung gehängt und/oder zusammengeklappt werde kann. Auch quadratische oder runde Tische, die als Bistrotisch eher Stehtische sind, eignen sich gut als Balkon- oder Gartentische, wenn man nicht viel Platz hat.
Wenn man auf einem kleinen Balkon einen winzigen Gartentisch aufstellt, der sehr wenig Platz benötigt, reicht der Raum vielleicht auch noch für 1 oder 2 Sonnenliegen.

Im Winter lassen sich Gartentische und alle anderen Gartenmöbel gut mit Hilfe von Schutzhüllen gegen Staub schützen. Wenn sie länger nicht in Gebrauch sind, kann man sie gut in Schuppen oder Keller aufbewahren.

Gartenmöbel

Kein gepflegter Garten kommt ohne die passenden Accessoires aus. Während der eine gerne Dekokugeln in den Garten legt oder auf Erdspieße steckt, liebt der andere Gartenzwerge über alles. Der eine schafft mondäne Sonnenliegen für die Erholung an, der andere ist mit einem praktischen Campingstuhl als Sitzgelegenheit bereits zufrieden.

In einem jedenfalls sind sich alle Gartenbesitzer einig: Ohne die richtigen Gartenmöbel ist ein Garten keine wirkliche Entspannungs-Oase. Denn schließlich will man im Garten nicht nur Unkraut jäten, säen oder ernten, sondern auch einmal bequem am Gartentisch Kaffee trinken oder in einem der schicken Liegestühle Platz nehmen, z. B. um ein Buch zu lesen. Egal, ob pflegeleichtes PVC, witterungsbeständiges Rattan oder edles Teakholz, schönes, pflegeleichtes und praktisches Gartenmöbel gibt es für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Wer sich gern sonnt, für den sind Sonnenliegen mit integriertem Sonnenschutz für den Kopf eine gute Wahl. Gute Dienste für die Erholung leisten auch Liegestühle, besonders, wenn der Sitzplatz begrenzt ist. Wer es besonders komfortabel mag, der wählt nicht einfach nur eine Gartenliege preiswert aus dem Angebot aus. Für einen Genießer kann es ruhig auch eine superbequeme Relaxliege sein.

Eine Antwort auf Gartenmöbel

Relaxliegen

Was versteht man eigentlich unter einer Relaxliege? Als Gartenliege leistet sie dem anderen Gartenmöbel recht gute Gesellschaft. Aber Relaxliegen dienen nicht nur als bequeme und hochwertige Sonnenliege im Garten. Auch wer eine Sauna besitzt, kann eine Relaxliege aus edlem Holz oder preiswert aus PVC anschaffen. Denn nach einem bzw. mehreren Saunagängen sollte man ausruhen und hier kommt die Relaxliege gerade recht.

Auf einem großen Balkon oder einer Terrasse leistet eine Relaxliege ebenfalls gute Dienste in Sachen Erholung. Während auf einem kleinen Balkon meist nur ein eher kleiner Gartentisch und Liegestühle zum Zusammenklappen Platz finden, kann man im Garten oder auf geräumigen Freisitzen getrost eine Relaxliege für den Mittagsschlaf, die Sonnebräune oder einfach für ein kurzes Nickerchen zwischendurch aufstellen.

Ergänzt mit einem Sonnendach für den Gesichtsschutz sind Relaxliegen auch hervorragende Sonnenliegen, so dass man sich beim Urlaub zu Hause genauso gut bräunen kann, wie am karibischen Strand. Sonnencreme schützt dabei den Körper vor Sonnenbrand und schützt gleichzeitig vor schädlicher UV-Strahlung.

Gartenliege

Auf einer Gartenliege lässt es sich nach getaner anstrengender Gartenarbeit so richtig schön entspannen. Wer es sehr komfortabel mag, der wählt die Relaxliege aus der Vielzahl der angebotenen Sonnenliegen aus.

Die Liegegelegenheiten gibt es farblich und vom Material her passend zum übrigen PVC- oder Holz Gartenmöbel im Angebot. Bei Kunststoff sorgen RAL-Farben dafür, dass alles zusammenpasst, auch wenn man es später dazu kauft.

Für den nicht so großen Balkon eignen sich besser zusammenklappbare, aber nicht minder bequeme Liegestühle und vielleicht ein praktisch auf kleines Maß bei Nichtgebrauch zusammenklappbarer Gartentisch.

Wer Platz auf Balkon oder Terrasse hat, kann natürlich hier auch eine Gartenliege aufstellen. Wichtig ist, gut auszumessen, damit die witterungsbeständigen Möbel auch in die Sitzecke oder auf Balkon/Terrasse passen.

Im Winter hebt man die Gartenliegen wie auch die anderen Gartenmöbel am besten mit einer Schutzhülle gegen Staub versehen im Keller auf. Auch ein Schuppen oder eine geräumige Garage sind gute Lagerplätze für die Gartenliege, Stühle und alles andere Gartenmobiliar.

Sonnenliegen

Es gibt viele verschiedene Sonnenliegen. Da wäre zuerst mal die einfache Gartenliege, die wie die meisten preisgünstigen und pflegeleichten Gartenmöbel aus PVC hergestellt wird.

Die verschiedenen Anbieter haben aber auch die Weiterentwicklung der Sonnenliege, eine luxuriöse Relaxliege mit verstellbaren Kopf- und Fußteil aus edlem Holz im Angebot. Natürlich kann man alle Sonnenliegen passend zum Gartentisch und den Gartenstühlen kaufen. Liegestühle, die sich z. B. auch gut für den Balkon eignen, runden das Angebot ab.

Moderne und hochwertige Sonnenliegen haben oft einen integrierten Sonnenschutz aus munteren Sommerfarben, der vor Sonnen- und damit vor UV-Strahlung schützt. Da UV-Strahlung gesundheitsschädlich ist, sollte man für den Körper auf Sonnencreme beim Sonnen auf einer Sonnenliege nicht verzichten. Denn das Sonnendach schützt vorwiegend den Kopf und die Augen gegen Blendung.

Viele Sonnenliegen bestehen aus einem Metallgestell, das mit Stoff bespannt wird. Man sollte nicht so dunkle Farben wählen, die die Sonne anziehen. Ferner ist Gelb für die Sonnenliege nicht empfehlenswert, denn es lockt verstärkt Insekten an.

Shop

Impressum

Copyright © 2012. All Rights Reserved.